Zaungabionen als Terrassenzaun und effektive Hangsicherung

Mit einer Gabionen Hangbefestigung errichten Sie einen schönen Terrassenzaun und bringen so Ordnung in unebene Flächen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach es geht und was Sie dafür brauchen >>>

Mit einer Gabionen Hangbefestigung zur schönen Terrasse

Einer unserer Kunden hatte den Wunsch, sein Grundstück mit einer gemütlichen Terrasse zu verschönern. Die Herausforderung: Unebenheiten in der Grundstücksfläche sorgten sprichwörtlich für ein Auf und Ab der Terrasse. Unser Kunde suchte nach einer einfachen Lösung, um untere und obere Terrassenfläche miteinander zu verbinden und optisch ansprechend zu gestalten. Eine kleine zweistufige Treppe sollte Abhilfe schaffen, doch wirkte sie allein noch recht verloren.

Dann kam ihm die Idee: eine Gabionen Hangsicherung als kleiner Terrassenzaun. Unser Kunde fasste die Stufen mit Zaungabionen ein, sodass nicht nur eine Verbindung der oberen mit der unteren Terrasse entstand, sondern auch ein eleganter Übergang zu Rasen und Garten geschaffen wurde. 

zaungabionen_als_terrassendekoration

Gabionen als Hangsicherung und Gartengestaltung - das brauchen Sie dafür

Unser Kunde konnte das Projekt schnell und unkompliziert in die Tat umsetzen. Für den Bau seines Gabionen Terrassenzauns benötigte er die folgenden Materialien:

2x Spiralgabione 150x50x50 cm, Maschung 5x10 cm 

4x Gabionensteine Heinrich Grau

Von den Gabionensteinen fand dabei nur rund ein Big Bag den Weg in die Gabionenkörbe. Die restlichen Steine haben ihren Platz als Spritzschutz am Haus gefunden. So ergibt sich von Haus bis Garten eine klare Linie. Der besonderen heimischen Atmosphäre steht ab sofort also nichts mehr im Wege. 

gabionen_hangsicherung_als_terrassenzaun

Sie möchten dieses Projekt nachbauen? Unter diesem Beitrag finden Sie die benötigten Artikel. Gerne helfen wir Ihnen bei Rückfragen zum Aufbau von einer Gabionen Hangsicherung als Terrassenzaun - rufen Sie uns einfach an: 0391 63 60 255!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel